Kostenlose Lieferung
14-tägiges Rückgaberecht
Sichere Zahlungsarten
Österreich(EUR)
Lieferland
Österreich(EUR)
Löschen
Warenkorb
Löschen
Merkliste
Live-Chat

Cartier Must 21 kaufen | Attraktive Angebote

0 Produkte

Cartier Must 21

Mit der Cartier Must 21 positionierte sich die legendäre Uhrenmanufaktur erneut an der Spitze der Luxusjuweliere. Geprägt vom außerordentlichen Stilbewusstsein Louis Cartier´s wartete die Cartier Must 21 in lebendig-aufregendem Design auf und sprach erstmals jüngere Zielgruppen an. Mit ihrem runden Gehäuse, mit oder ohne Chronograph, glänzt sie heute noch an Handgelenken von Cartier Begeisterten und setzt sportlich-elegante Akzente.

Uhren-Innovation made by Cartier

Uhren-Innovation made by Cartier

Cartier – ein Name, der rund um den Globus als Synonym für exquisiten Schmuck und Armbanduhren steht. Während in den ersten beiden Generationen der Unternehmensgeschichte das Augenmerk auf Schmuck und Juwelen lag, verlieh der Gründerenkel Louis Cartier – als Liebhaber der Uhrmacherkunst – der traditionellen Firma völlig neue Impulse. Sein außergewöhnliches Stilempfinden, die fortwährende Konsequenz in der Gestaltung und der Einfallsreichtum führten dazu, dass sich seine Uhrenkreationen von anderen Luxusuhren stilsicher abhoben. So entstanden bereits um die Jahrhundertwende viele Klassiker, die Cartier durch fortwährende Inspiration immer wieder neu interpretiert veröffentlichte. Berühmte Luxusmodelle wie die Cartier Santos, Tank und Pasha lassen sich auf die Zeit des großen Erfindergeistes Louis Cartiers zurückführen.

Das Erfolgsgeheimnis des Traditionsjuweliers besteht darin, dass Cartier sich an der Stimmung der Zeit orientiert. Anfang der 1970er Jahre – zur Zeit des großen kulturellen Wandels – durchlebte die Firma eine Krisenzeit. Also richtete sich Cartier an die jungen Kunden des Hauses, die nach frischen und aufregenden Designs suchten. Diese anspruchsvolle Aufgabe zu erfüllen, gelang der traditionsreichen Manufaktur mit der Kollektion “Les Must de Cartier”. Der Mix aus unkonventionellen Formen und Materialkombinationen traf auf Gefallen und lieferte die Basis für viele einzigartige Schmuckkreationen, ausgefallene Accessoires – und natürlich neue Uhrenmodelle.

21 Must de Cartier

Ein Zusammenspiel aus Sportlichkeit und Eleganz

Ein neues Kapitel in der Firmengeschichte: Unter dem Management von Robert Hocq und Alain Dominique Perrin erlebte Cartier einen zweiten Frühling und blieb gleichzeitig der Tradition des Hauses treu. Das neue Ziel: sich einer jüngeren Zielgruppe zuwenden. Das Konzept von “Les Must de Cartier” brachte neue, innovative Uhrenkreationen hervor, die erstmalig Kombinationen aus Gold und Stahl aufwiesen. Das exklusive Unternehmen Cartier gelang innerhalb kürzester Zeit wieder an der Spitze der Luxusjuweliere.

Die Serie Must 21 de Cartier bietet eine beachtliche Zahl an Versionen. Die Modelle 21 Must de Cartier (Ref. 1330 u.a.) und Must 21 Chronoscaph (Ref. W 10172T2 u.a.) zeichnen sich durch die runde Form des Gehäuses und die angeschrägte Krümmung der Lünette aus. Wahlweise mit oder ohne Chronograph überzeugt diese Serie durch eine frische Kombination von Eleganz und Sportlichkeit. Damen und Herren können zwischen Versionen in Edelstahl, in zweifarbigem Stahl und der Gold-Version wählen. Im Gegensatz zur klaren, schlichten Eleganz der Stahlmodelle versprühen die Uhren mit Armbändern aus Kautschuk pure Sportlichkeit. Heute nur noch gebraucht zu kaufen, rühmt sich die 21 Must Linie legendärer Designs und markiert einen Neuanfang in der Geschichte einer der berühmtesten Luxusfirmen der Welt.

Les Must de Cartier & Must 21

Prominente Uhrenliebhaber und Uhrenliebhaberinnen

Die unverkennbaren Zeitmesser von Cartier sind auch unter Prominenten mit Freude gesehen. Weltweit lassen sich berühmte Schauspieler und Musiker mit Uhren und Schmuck von Cartier ablichten. Durch Markenbotschafterinnen wie Schauspielerin Naomi Watts ist Cartier bei allen Generationen beliebt und wird gerne als Schmuck, Accessoire oder Uhr getragen. Oscargewinnerin Anna Paquin gehört zu den Trägerinnen einer Cartier Must 21 in Edelstahl (Ref. 10109T2). Im Gegensatz dazu präsentiert sich der skrupellose “The Shield”-Detektiv Vic Mackey alias Michael Chiklis mit einer 21 Must Chronoscaph. Mit den hervorragenden Funktionen eines Chronographen lässt sich eine Elite-Einheit gegen Kriminalität leichter und erfolgversprechender leiten.