Kostenlose Lieferung
14-tägiges Rückgaberecht
Sichere Zahlungsarten
Österreich(EUR)
Lieferland
Österreich(EUR)
Löschen
Warenkorb
Löschen
Merkliste
Live-Chat

Rolex Submariner

85 Produkte
SORTIEREN
  • Zustand
  • Jahr
  • Gehäusegröße
  • Preis
  • Armbandmaterial
  • Gehäusematerial
  • Zifferblattfarbe
  • Funktionen
  • Originalpapiere
  • Original-Box

Rolex Submariner – Klassische Taucheruhr

Es gibt nur eine Handvoll Uhren, die dem Vergleich mit der Submariner standhalten. Dank seines unverkennbaren Designs und des legendären Rufs wird das Modell seit Jahrzehnten als eine der besten Uhren der Geschichte gefeiert. Die bis 300 Meter wasserdichte Submariner ist der Inbegriff sportlicher Eleganz und erscheint in jeder Situation angemessen und stilsicher.

Rolex Submariner

Die berühmteste Taucheruhr der Geschichte

Die berühmteste Taucheruhr der Geschichte

Bewertet man Uhren nach ihrem Wiedererkennungswert, so geht die Submariner als klare Gewinnerin hervor. Seit Jahrzehnten bleibt die Taucheruhr mit der charakteristischen Lünette der Stern der Uhrenindustrie.

Die wasserdichte Herrenuhr aus der Linie Oyster Perpetual passt ideal zum Taucheranzug, doch ebenso gut lässt sich eine grüne Submariner Date mit einem Polohemd oder eine goldene Submariner mit einem Sakko kombinieren. Rolex weiß, wie wahre Klassiker ticken: Das Antlitz dieses legendären Modells bleibt seit der Einführung im Wesentlichen unberührt. Dank der beständigen Formgebung konnte sich die Submariner über Jahrzehnte hinweg als die zeitlose Taucheruhr etablieren, die einen sicheren Werterhalt verspricht. Besonders seltene oder limitierte Editionen der Submariner erzielen jährlich rekordbrechende Preisergebnisse bei Auktionen.

Dank ihres einmaligen Renommees und der erstklassigen Qualität lockt das legendäre Rolex Modell sowohl junge Verehrer als auch erfahrene Sammler.

Sportliche Eleganz und weltbekannte Qualität

In erster Linie ist es aber eine schöne und formvollendete Uhr. Die aktuellen Modelle, wie die schwarze Submariner No-Date 114060 oder die grüne Submariner Date 116610LV, verfügen über ein robustes Gehäuse, ein kratzfestes Saphirglas, Cerachrom-Lünette und ein hauseigenes Automatikwerk.

Die Submariner ist bis 300 Meter wasserdicht und mit einer ausschließlich gegen den Uhrzeigersinn drehbaren Lünette ausgestattet, sodass der Träger beim Tauchen nicht versehentlich die Messzeit verstellt.

Robust, verlässlich und zeitgeprüft: Die Submariner von heute blickt auf eine jahrzehntelange und einzigartige Geschichte zurück.

Stilsicher in Schwarz

Schwarze Rolex Submariner - ein zeitloser Klassiker

Rolex lässt sich nicht aus der Erfindungsgeschichte der Taucheruhr wegdenken. 1926 präsentierte das berühmte Schweizer Unternehmen die erste wasserdichte Armbanduhr mit verschraubter Krone – die Geburtsstunde der weltberühmten Oyster Kollektion.

Auch die Vorstellung der Submariner 1953 war rekordverdächtig: Die Taucheruhr von Rolex war bis zu 100 Meter wasserdicht. Diesem ersten Modell fehlte noch der typische Submariner-Kronenschutz – stattdessen saß eine auffällig große „Brevet“-Krone am Gehäuse fest. Diese ersten Referenzen – 6200, 6204, 6205 und die „James Bond Submariner“ 6538 – sind heute begehrte Raritäten mit einem entsprechenden Preisschild.

Die erste Submariner Edition erschien im stillsicheren Schwarz und über Jahrzehnte hinweg wurde die Uhr in keiner anderen farblichen Ausführung gefertigt. Bei einigen Vintage-Modellen verblasste das Schwarz zu einem dunklen Braun und diese seltenen Modelle im Schokoladenton sind heute unter den Sammlern besonders gesucht.

Mit der Submariner eroberte Rolex rasch die Meereswelt und etablierte sich schon bald unter Sporttauchern und Tiefseeforschern. Mit den Jahren wurde die Wasserdichtigkeit erhöht, zunächst auf 200 und letztlich auf 300 Meter. 1959 wurde der charakteristische Kronenschutz angebracht und 1966 kam die erste Submariner mit Datum (Submariner Date) auf den Markt.

In ihrer langjährigen Geschichte wurde die Submariner nur wenigen, gut überlegten Änderungen unterzogen und blieb ihrem Geist stets treu.

Kermit, Hulk, Hulkmariner

Die Rolex Submariner in Grün

Obwohl die Form und die Gestalt der Submariner seit ihrer Erstvorstellung beinah unangetastet bleiben, überrascht Rolex regelmäßig mit kleinen Neuerungen und frischen Farbkombinationen.

2003 wurde zum 50. Jubiläum der Submariner eine Variante mit grüner Lünette und schwarzem Zifferblatt vorgestellt, die zunächst auf scharfe Kritik in der Uhrengemeinschaft stieß. Doch Rolex würde keine Neuerung einführen, wenn der Erfolg nicht vorauszusehen wäre: Heute noch erfreut sich die grüne „Kermit“ Submariner mit der Ref. 16610LV hoher Nachfrage auf dem Gebrauchtmarkt. Auch die Rolex Hulk ist hochgefragt.

Nach diesem ersten Bekenntnis zur Farbe lancierte Rolex eine Reihe spektakulärer Farbkombinationen des berühmten Klassikers: in Blau, in Schwarz-Gold oder auch gänzlich in Grün. Über die Jahre hinweg gewann die grüne Submariner an breiter Anhängerschaft und zählt heute zu den modernen Klassikern von Rolex.

Von 6200 über 5513 bis 116610

Ein Überblick über die wichtigsten Referenzen

Dies beruht nicht nur auf der hohen Qualität und dem einmaligen Status der „Sub“, sondern auch auf der vielversprechenden Preisentwicklung in den letzten Jahrzehnten. So ist der Preis für eine Submariner No-Date von 1965 bis heute um ein Zehnfaches gewachsen.

Die Wertentwicklung bei einigen, seltenen Modellen erwies sich als besonders steil und übertraf die meisten gewöhnlichen Investitionen. So verzeichnet die sogenannte MilSub – Submariner Ref. 5513 und Ref. 5517, die in den 1970ern für das britische Ministry of Defense gefertigt wurde – regelmäßig Rekordergebnisse bei Wiederverkäufen.

Eine andere Traumuhr vieler Sammler ist die COMEX Submariner. Von 1967 bis 2004 arbeitete Rolex mit der Tauchergesellschaft Compagnie Maritime d’Expertise zusammen und lieferte an ihre Taucher Uhren mit dem entsprechenden Zifferblatt-Schriftzug: COMEX. Auf Basis der ersten COMEX Submariner entstand später auch die robuste Taucheruhr Sea-Dweller. Die originalen COMEX Submariner sind rar und ihr Preis überschreitet oft die Hunderttausend-Grenze.

Man muss aber nicht immer nach außergewöhnlichen Vintage-Uhren greifen: Neben diesen Sammlerstücken bietet der Submariner-Gebrauchtmarkt eine breite Auswahl an anderen klassischen und zeitlosen Referenzen. Die Submariner mit der Referenz 14060 sowie die aktuellen Submariner Date (Ref. 116610) und die Submariner No-Date (Ref. 114060) sind sowohl eine stilsichere als auch eine wertsichere Investition.

Unkompliziert & wie für Sie gemacht

Rolex Submariner online bei CHRONEXT kaufen und verkaufen

Bei CHRONEXT können Sie sowohl Modelle wie die Rolex Submariner kaufen als auch verkaufen. Als Online-Trading-Plattform unterstützen wir unsere Kunden im Handel mit Luxusuhren und verhelfen zu attraktiven Deals. Bei Fragen diesbezüglich können Sie unser Team telefonisch, per E-Mail oder via Live-Chat erreichen. Wir beraten Sie gern hinsichtlich Ihrer Optionen. Alternativ können Sie unser Online-Formular ausfüllen. Wir freuen uns, Sie beim cleveren Verkauf Ihrer Rolex Submariner oder eines anderen Modells zu unterstützen!