Kostenlose Lieferung
14-tägiges Rückgaberecht
Sichere Zahlungsarten
24h-Service:+49 221 97580604
Österreich(EUR)
Lieferland
Österreich(EUR)
Löschen

Warenkorb

Löschen

Merkliste

Live-Chat

Nomos Orion

9 Produkte
SORTIEREN
  • Preis
  • Gehäusegröße
  • Geschlecht
  • Armbandmaterial
  • Zifferblattfarbe
  • Funktionen
CHRONEXT – Geprüftes Original
Ob neu, aus zweiter Hand oder vintage: Die Echtheit jeder Uhr wird von unseren Uhrmachern bestätigt.
CHRONEXT – Garantie
24 Monate volle Sicherheit für jede Uhr in jedem Zustand dank hauseigener Meisterwerkstatt.

Nomos Orion

Die Orion entführt Uhrenliebhaber in die minimalistische Welt von Nomos Glashütte – eine Versuchung, der niemand widerstehen möchte. Puristisch elegant lässt Nomos bei der Orion die Zahlen klassischer Zifferblätter zugunsten einer einzigartigen Präsenz verschwinden. Unisex und zeitlos in ihrer Form, stellt die Nomos Glashütte Orion einen zuverlässiger Zeitmesser für die Ewigkeit dar.

Nomos Orion Kollektion

Nomos Orion Kollektion

Schon der erste Blick auf die stilvolle Orion Uhr lässt erkennen, warum selbst die Macher aus dem Hause Nomos diese Uhr zu ihrem inoffiziellen Liebling erklärt haben. Tatsächlich tragen zahlreiche Mitarbeiter der renommierten Manufaktur eine Uhr aus der Nomos Orion Kollektion am Handgelenk, wie das Unternehmen aus der deutschen Uhrmacherhauptstadt Glashütte berichtet. Der Name der Kollektion wurde von der Form abgeleitet: Linsenförmig und flach gestaltet, ähnelt die stilvolle Uhr einem Ufo, das dem gleichnamigen Sternbild entgegen fliegt.

Trotz dieses futuristischen Ansatzes bleibt die Nomos Glashütte Orion dem markentypischen Minimalismus treu und ist mit elegantem Handaufzug eine zeitgenössische Zierde an jedem Handgelenk. Diese Eleganz begeistert nicht nur fachkundige Handwerker und anspruchsvolle Kunden: Nomos Glashütte durfte für die Orion zahlreiche Auszeichnungen entgegen nehmen. Der österreichische Chrono-Award in der Kategorie "Trendsetter" wurde der gesamten Nomos Orion Kollektion verliehen, das Modell Nomos Glashütte Orion 38 in Grau erhielt die Goldene Unruh. Auf der Uhrenfachmesse Munich Time Watch 2013 kam zur Goldenen Unruh auch noch der Publikumspreis für die Nomos Glashütte Orion 38 Grau in der Kategorie "Klassische Eleganz" hinzu.

Unisex, zeitlos, universal

Orion: Die Vorzeige-Reihe von Nomos

Kein funktionsloser Schmuck, kein überflüssiges Detail: In der Orion Kollektion von Nomos triumphiert der Minimalismus. Der Schwung des Gehäuses und die Wölbung des Saphirglases gehen eine perfekte Liaison ein. Die Orion begeistert durch ihre Zuverlässigkeit und Präzision, die durch das klassische Nomos-Handaufzugskaliber Alpha gewährleistet wird. Die schnelle und leichte Zeiterkennung ergänzt die Nomos Orion Datum mit einer Datumsanzeige.

Die Uhr ist wahrlich universal und präsentiert sich in drei Größen: 33, 35 und 38 Millimeter. Dank dieser Auswahl findet sowohl der Herr als auch die Dame das passende Format für sich. Das Design der unisex gestalteten Orion gibt es mit weiß versilbertem Zifferblatt ebenso wie in elegantem Anthrazit und zartem Rosé. Die Indexe sind je nach Modell vergoldet oder versilbert, während sich die Zeiger aus Edelstahl rhodiniert, temperaturgebläut oder vergoldet zeigen. Jedes Modell ist mit einem Boden aus transparenten Saphirglas erhältlich, einzelne Modelle auf Wunsch auch mit Stahlboden versehen. Allen Modellen der Glashütte Orion Kollektion gemeinsam ist die Ausstattung mit hochwertigem Lederband, das durch eine stilvolle Dornschließe geschlossen wird.

Traditionsbewusst

Die Nomos Orion 1989

Für die deutsche Uhrenhauptstadt Glashütte in Sachsen ist der 9. November 1989 ein besonderer Tag: Nach dem Mauerfall wurde die Tradition der lokalen Uhrenindustrie wiederbelebt und Glashütte wurde erneut zum renommierten Standort für Uhrmanufakturen. Eine davon ist Nomos und der Tradition von Glahütte ist sich die junge Manufaktur sehr bewusst.

2014 wurde anlässlich des Jubiläums des Mauerfalls ein ganz besonderes Glanzstück lanciert: Unter dem Namen Orion 1989 erschien die Uhr mit einem Zifferblatt in "Novembergrau" und gleichfarbigem Velourslederband in einem 38 Millimeter großen Gehäuse aus Edelstahl. Saphirgläser vorne und hinten bedecken das Handaufzugswerk Alpha. Das Modell als Herrenuhr wurde zu einem Preis von 1.800 Euro angeboten, die Damenuhr als Modell mit 33 Millimetern für 1.580 Euro.

Beliebte Marken und Modelle bei CHRONEXT