Kostenlose Lieferung
14-tägiges Rückgaberecht
Sichere Zahlungsarten
Österreich(EUR)
Lieferland
Österreich(EUR)
Löschen
Warenkorb
Löschen
Merkliste
Live-Chat

Cartier Tank

69 Produkte
SORTIEREN
  • Zustand
  • Jahr
  • Preis
  • Gehäusegröße
  • Geschlecht
  • Werk
  • Armbandmaterial
  • Gehäusematerial
  • Zifferblattfarbe
  • Funktionen
  • Originalpapiere
  • Original-Box
Ungetragen - New
Wed, 10/28
Ungetragen - New
15 Tage
Ungetragen - New
Auf Anfrage
Ungetragen - New
Auf Anfrage
Ungetragen - New
Auf Anfrage
Ungetragen - New
Auf Anfrage
Ungetragen - New
Auf Anfrage
Ungetragen - New
Auf Anfrage
Ungetragen - New
Auf Anfrage
Ungetragen - New
Auf Anfrage
Ungetragen - New
Auf Anfrage
Ungetragen - New
Auf Anfrage
Ungetragen - New
Auf Anfrage
Ungetragen - New
Auf Anfrage
Ungetragen - New
Auf Anfrage
Ungetragen - New
Auf Anfrage
CHRONEXT – Geprüftes Original
Ob neu, aus zweiter Hand oder vintage: Die Echtheit jeder Uhr wird von unseren Uhrmachern bestätigt.
CHRONEXT – Garantie
24 Monate volle Sicherheit für jede Uhr in jedem Zustand dank hauseigener Meisterwerkstatt.

Cartier Tank

Cartier Tank – eine wahre Legende in der Welt der Luxusuhren. Mit ihrer rechteckigen Gestalt findet sie die Inspiration in der Form militärischer Panzer – ein Design, das sich auch im Modellnamen widerspiegelt. 1917 lanciert, fand die Tank ihren Platz am Handgelenk zahlreicher Berühmtheiten und gilt heute als eines der bedeutendsten Uhrmodelle der Welt.

Cartier Tank

Cartier Tank
Geradlinig & unkompliziert

Die Geburt einer Legende: Die zeitlos elegante Tank wurde im Jahr 1917 vom erfinderischen Louis Cartier entworfen und zwei Jahre später offiziell vorgestellt. Als wahre Ikone schlug sie ein neues Kapitel in der Uhrengeschichte auf und leistete einen wichtigen Beitrag zur Verbreitung der Armbanduhren, die damals noch rar und unüblich waren.

Louis Cartier, der Enkel des Gründers des berühmten Pariser Juweliers, fand seine Inspiration in Kriegsmaschinen. Das Erfolgsmodell Tank erinnert an die im Ersten Weltkrieg eingesetzten Panzer. Ein erster Prototyp wurde dem amerikanischen General Pershing – aus Dankbarkeit über die Befreiung Frankreichs – überreicht. Das Modell gewann durch Pershing binnen kürzester Zeit an Bekanntheit und die Nachfrage schoss in die Höhe.

Das Design der Tank traf den Zeitgeist: Die rechteckige Form, die klaren Linien und das Lederband, welches mithilfe von markanten Anstößen integriert wird, entsprachen dem populären Art-Déco-Stil der Epoche. Auch das Zifferblatt präsentierte sich mit gebläuten Stahlzeigern und lang gestreckten römischen Zeigern stilvoll und elegant. Der Saphircabochon, der inzwischen die meisten Uhren von Cartier schmückt, setzte einen raffinierten Farbakzent auf der Aufzugskrone.

Damals modisch, heute zeitlos: Über Jahrzehnte hinweg bewies sich die Cartier Tank als eine Uhr, die Modetrends überschreitet und unabhängig vom Geschlecht, Alter, Stil oder Anlass stets apart und luxuriös erscheint.

Von Jackie Kennedy bis Michelle Obama

Die erste Wahl der First Ladies

Es gibt nur eine Handvoll Uhrmodelle mit einem derartigen Prominenz-Status. Dank ihres zeitlosen und universalen Designs avancierte die Uhr zum wertvollen Schmuckstück und zur treuen Begleiterin von First Ladies, Rock-Stars und Hollywood-Größen. Die Liste prominenter Trägerinnen ist herausragend lang. Eine von ihnen ist Jackie Kennedy Onassis, die als Modeikone den Stil aller nachfolgenden First Ladies bestimmte. Es wundert also nicht, dass Michelle Obama ebenfalls eine Cartier Tank trägt. Auch die britische Königin der Herzen, Lady Di, entschied sich, ihr Handgelenk mit diesem Modell zu schmücken.

Die Tank – ein wahrer Star in Hollywood. Schauspielerin und Stilikone Audrey Hepburn ließ sich regelmäßig mit einer schlichten Ausführung des Modells blicken, aber auch Angelina Jolie wird oftmals mit einer Cartier Tank Française (Ref. W51008Q3) fotografiert. Auch Herren greifen gerne zu der Cartier Tank für den eleganten Auftritt, so zählen auch Steve McQueen und Warren Beatty zu berühmten Tank-Trägern.

Seit Jahrzehnten zieht diese Armbanduhr Uhrenliebhaber jeden Alters und Geschlechts in ihren Bann und bleibt fortwährend ein stilsicherer Begleiter in jeder Situation.

Never Stop Tank

Uhrenmodelle mit unwiderstehlichem Charme

Ganz nach dem Motto ‘Never Stop Tank’ setzte Cartier nach Erstlancierung 1919 die Erfolgsgeschichte der Tank fort und entwickelte in den folgenden Jahren und Jahrzehnten eine Vielzahl an Modellen für Damen sowie für Herren. Dabei begeisterte die Tank Kollektion mit hohem Maße an Kreativität und Qualität, die auf die beeindruckende Tradition der Tank Linie trafen. Stets blieben das einfache Design und die elegante Schlichtheit erhalten, sodass die Cartier Tank auf atemberaubende Weise ein besonderes Gefühl von wahrem Luxus versprüht.

Tank Louis Cartier
Von allen Versionen der Tank kommt die Tank Louis Cartier dem Ur-Modell aus den 1920er Jahren am nächsten und darf deshalb den Namen des Tank-Kreateurs in ihrem Namen tragen. Die schlicht-elegante Form der Tank Louis Cartier spiegelt den Geist der gesamten Kollektion gekonnt wider. Um die Sonderstellung dieses Modells noch mehr zu betonen, wird die Cartier Tank Louis Cartier nur aus Gelbgold oder Weißgold gefertigt – es kommt also kein Stahl zum Einsatz. Die meisten Modelle sind auch mit einem soliden und dennoch sehr leichten Handaufzugswerk ausgestattet. Eine besondere Glanzleistung ist die Tank Louis Cartier mit transparentem, skekettiertem Gehäuse, die es wahlweise als Gebgold- (Ref. WHTA0002) oder Weißgold-Variante (Ref. W5310012) gibt. Listenpreis: fast 50.000 Euro.

Cartier Tank Américaine
Die Tank Américaine avancierte nach ihrer Präsentation im Jahr 1989 zum Klassiker unter den Cartier Damenuhren. Das Design der Tank Américaine zeichnet sich durch die nach hinten gewölbte, gestreckte Gehäuseform aus – das Markenzeichen der Américaine. Mit ihrem schick-elegantem und gleichzeitig casual-lässigem Erscheinungsbild entspricht die Uhr sehr dem amerikanischem Stil, was durch den Modellnamen unterstrichen wird. Dank des großzügig geschnittenen Gehäuses bietet die Uhr gegensätzlich zu ihren Schwestermodellen Raum für exklusive Uhrwerke mit Komplikationen, wie dem Chronographen, Tourbillon oder der Mondphase. Ein uhrmacherisches Highlight: Die Tank Américaine Tourbillon Volant (Ref. W2620008) mit Cartiers eigenem Handaufzugs-Uhrwerk 9452 MC mit angesehenem Genfer Gütessiegel und fliegendem Tourbillon, welches im Jahr 2008 lanciert wurde und ein Jahr später in dem exklusiven Zeitmesser seine Premiere feierte.

Cartier Tank Française
1996 präsentierte Cartier ein erfrischend neues Modell: die Cartier Tank Française. Mit ihrem scharfkantigen Gehäuse wirkt die Tank Française extravaganter als ihre Vorgänger und besticht dennoch durch die für die Tank charakteristische Schlichtheit. Damenuhr oder Herrenuhr – die Kollektion stellt eine breite Vielfalt an verschiedenen Materialkombinationen aus Stahl, Gelb- und Rotgold sowie Ausstattung mit Automatik- oder Quarzwerk zur Auswahl. Seit knapp 20 Jahren wird das Modell ununterbrochen gebaut und erfreut sich auch heute noch einer hohen Nachfrage.

Tank Anglaise
Im Jahre 2012 präsentierte Cartier eine neue Version der Tank: die Tank Anglaise. Dabei verbindet die Tank Anglaise (Ref. W5100 u.a) das starke Erbe des Originalmodells mit frischen, modernen Zügen. Die Krone wird unter einem geraden Kronenschutz versteckt und die strenge Linienführung gewinnt an Symmetrie. Die Form konzentriert sich auf das Wesentliche, die Linien sind gerade, das Design kompakt. Dabei ist die Tank Anglaise – in drei Größen erhältlich – für Dame und Herrn gleichermaßen interessant. Ob mit schlichtem Stahl- oder auffällig farbenfrohem Lederarmband, die Variationen der Tank Anglaise scheinen schier unendlich zu sein.

Tank Solo
Die Tank Solo schreibt die Geschichte der Tank mit Stilvermögen fort. Modern und schlicht: In dieser Uhr gilpfeln die zeitlose Eleganz und das klare Design, die alle Tank Uhren prägen. Die Tank Solo zeigt sich aber auch vielseitig und weiß mit vielen Facetten zu beeindrucken. Ausgestattet mit einem beständigen Uhrwerk aus Quarz, lässt sich die Tank Solo in verschiedenen Größen als Damen- oder Herrenuhr erwerben. Jede Kreation der Tank Solo verführt beim Anblick immer wieder aufs Neue und macht das Tragen zu einem unvergleichlichen Erlebnis.

Tank MC
Legendäres Design trifft auf feine Uhrmacherkunst: Die Tank MC lässt Innovation mit Meditation verschmelzen. Das Modell ist das Richtige für den technikaffinen Herren, der die klassische Formensprache von Cartier zu schätzen weiß. In der Tank MC arbeitet das in der Manufacture Cartier konzipierte und kreierte Automatikwerk 1904 MC. Die Finesse des Uhrwerks kann der glückliche Besitzer der Tank MC durch den transparenten Saphirglasboden bewundern. Dabei bietet die Kollektion eine Vielzahl an Ausführungen in Stahl, Gelbgold oder Rotgold, wobei einen Höhepunkt sicherlich das exquisite Modelle mit skelettiertem Gehäuse aus Palladium darstellt.