Kostenlose Lieferung
14-tägiges Rückgaberecht
Sichere Zahlungsarten
Österreich(EUR)
Lieferland
Österreich(EUR)
Löschen
Warenkorb
Löschen
Merkliste
Live-Chat

Hublot Ferrari kaufen

6 Produkte
SORTIEREN
  • Preis
  • Gehäusegröße
  • Armbandmaterial
  • Gehäusematerial
  • Zifferblattfarbe
  • Funktionen

Hublot Ferrari

Exklusivität, technologische Höchstleistungen und Weltrekorde – Hublot und Ferrari haben Einiges gemeinsam. Aus einer Kooperation der Superlative entstand eine Reihe von exzellenten Uhren, die dem Perfektionsanspruch der beiden Häuser gerecht werden. Neben den Sondermodellen aus der Linie Hublot Big Bang stellt die extravagante MP-05 LaFerrari einen Höhepunkt in der ewigen Beziehung zwischen der Automobilwelt und dem Uhrenuniversum dar.

Hublot und Ferrari

Hublot und Ferrari

Hublot und Ferrari verkündeten im November 2011 ihre Zusammenarbeit. Beide Hersteller stehen seit jeher für kompromisslosen Luxus, höchste Qualität und kühnes Design. Wenn zwei Luxusmarken von einer solchen Größe aufeinander treffen, werden große Erwartungen geweckt. Diese wurden bereits mit dem ersten gemeinsamen Uhr-Modell übertroffen und inzwischen blickt die Kooperation Hublot Ferrari auf mehrere herausragende Exemplare zurück.

Aus der Liaison der beiden Häuser sind Uhren mit Charakter entstanden wie die in limitierter Version produzierten Modelle Big Bang Ferrari Carbon Red Magic (Ref. 401.QX.0123.VR) oder die Ferrari Magic Gold (Ref. 401.MX.0123.GR ). Dabei griff Hubot auf die beliebten Modelle des Hauses, wie die Big Bang, zurück. Die Krönung der gemeinsamen Kollektion stellt jedoch die bereits jetzt legendäre MP-05 LaFerrari.

Hublot Ferrari

Performance und Luxus vereint

Die Zusammenarbeit dieser zwei exquisiten Marken erstreckt sich weit über die gemeinsame Kollektion an Uhren hinaus.

Hublot ist im Rahmen der Partnerschaft offizieller Zeitnehmer aller Markenpokale von Ferrari. Gemeinsame Events runden die fruchtbare Zusammenarbeit ab: Stellt Ferrari einen neuen Boliden vor, ist Hublot auch dabei – sei es mit einem neuen Uhr-Modell oder an Handgelenken der Gäste. Gemeinsame Kunden und gemeinsame Philosophie – der gemeinsame Nenner garantiert den Erfolg der Kooperation von Hublot und Ferrari. Die beiden Luxushäuser wissen, was ihre Kunden begehren und schaffen es immer wieder aufs Neue, die Erwartungen zu übertreffen.

Wahrlich magisch

Big Bang Ferrari Magic Gold und Big Bang Ferrari Red Magic

Die Hublot Ferrari Modelle bestechen nicht nur durch ihr Innenleben und Design, sondern auch durch Exklusivität. Viele der Modelle sind nur in limitierter Stückzahl erhältlich. Die erste Uhr, die aus der Partnerschaft der beiden Traditionshäuser entstand war die Big Bang Ferrari Magic Gold (Ref. 401.MX.0123.GR). Die Uhr – heute nur noch gebraucht zu kaufen – sticht hervor durch eine auffällige Gehäuseform und das innovative Material Magic Gold. Dies ist eine Legierung aus 75 Prozent Gold und 25 Prozent Keramik, was für eine besonders widerstandsfähige Oberfläche sorgt. Das Ferrari-Pferd findet sich auf der linken Zifferblatthälfte und die Datumsscheibe ist im typischen Ferrari-Gelb gehalten. Exklusiv ist auch die Big Bang Ferrari Carbon Red Magic (Ref. 401.QX.0123.VR), die auf 1000 Stück limitiert ist. Dieser Flyback-Chronograph verfügt über ein schwarzes Carbongehäuse mit einem 45-Millimeter-Durchmesser und hebt sich ab durch sein rot eingefärbtes Saphirglas. Die Nähte sind ebenfalls in Ferrari-Rot gehalten.