fbpx

Das CHRONEXT-Lexikon: Uhrenbegriffe von A-Z

So faszinierend die Welt der Uhren ist, so schwierig sind die verschiedenen Terminologien für den Laien. Doch keine Angst: Wir helfen Ihnen Ihre Chronographen von Ihren Chronometern zu unterscheiden – mit unserem CHRONEXT A-Z Uhrenlexikon.

Analoganzeige

Zeitanzeige über einen traditionellen Stunden- und Minutenzeiger, im Gegensatz zu einer Digitalanzeige.

Armband

Das Band (üblicherweise aus Edelstahl oder Leder), das eine Uhr am Handgelenk befestigt.

Automatik

Jede Uhr oder jedes Uhrwerk, deren Zugfeder automatisch über einen Rotor durch die Armbewegungen des Uhrenträgers aufgezogen wird.

Bandanstoß/Hörner

Verlängerungen an beiden Enden des Uhrengehäuses, die das Anbringen eines Armbandes ermöglichen.

Chronograph

Eine Uhr mit Zeitmess-Funktion, auch Stoppuhr genannt.

Chronometer

Eine hochpräzise Uhr, die zu Beginn als Instrument für die Navigation auf See genutzt wurde. Heute unterliegt jeder Chronometer einer Testung durch eine neutrale Prüfstelle, die das COSC (Contrôle Officiel Suisse des Chronomètres)-Zertifikat ausstellt.

Dichtung

Ein traditionelles Gummielement zur Abdichtung der Uhr, das Wasser, Staub und andere unerwünschte Materialien fernhält.

Drehbare Lünette

Eine Lünette, die um das Zifferblatt gedreht werden kann, in der Regel für Rechenzwecke oder zur Aufzeichnung der verstrichenen Zeit.

Einseitige drehbare Lünette

Eine Lünette, die nur in eine Richtung gedreht werden kann, um ein versehentliches Verrutschen zu verhindern. Wird insbesondere bei Taucheruhren eingesetzt.

Ewiger Kalender

Eine Funktion, die normalerweise Tag, Datum und Monat anzeigt und theoretisch nur einmal pro Jahrhundert zurückgesetzt werden muss.

Faltschließe

Ein Mechanismus zum Öffnen und Schließen des Armbandes einer Uhr, um sie anzulegen und vom Handgelenk zu nehmen.

Funktion

Messungen oder Fähigkeiten, die von der Uhr zur Verfügung gestellt werden, von der Zeitangabe bis zum Läuten der Stunden.

Gangreserve

Die Zeit, die eine mechanische Uhr nach Entspannung der Zugfeder noch weiterläuft.

Gehäuse

Das typisch metallische Äußere der Uhr, in dem sich das Uhrwerk befindet.

Gehäuseboden

Die Rückseite der Uhr, die auf dem Handgelenk aufliegt. Manchmal aus Kristall, um einen Blick auf das Uhrwerk zu ermöglichen.

Halbschwingungen pro Stunde

Die Maßeinheit für die Frequenz einer Uhr (auch: Schläge pro Stunde).

Handaufzug

Das Gegenteil von Automatik: Jede Uhr, die täglich manuell aufgezogen werden muss, um nicht stehen zu bleiben.

Heliumventil

Als Ausstattung von Taucheruhren lässt das Heliumventil eingedrungenen Überdruck schneller entweichen, wenn der Außendruck abfällt, damit die Uhr keinen Schaden nimmt. In der Praxis kaum erforderlich.

Hemmung

Neben der Unruh ein Kernstück des Uhrwerks. Sie hemmt den unkontrollierten Ablauf des Räderwerks und führt der Unruh die nötige Energie über die Aufzugsfeder zu.

Horologie

Die Lehre der Zeitmessung und Uhrmacherei.

Jahreskalender

Eine Funktion, die normalerweiseTag, Datum und Monat anzeigt und nur einmal im Jahr (je nach Schaltjahr am Ende des Februars) eingestellt werden muss.

Krone

Der Drehmechanismus an der Seite des Gehäuses, der es ermöglicht, die Uhr aufzuziehen und einzustellen.

Lünette

Ein „Band” rund um das Zifferblatt einer Uhr, das das Gehäuse schützt und andere Funktionen bietet.

Rechenschieber

Ein Diagramm, das typischerweise einer drehbaren Lünette hinzugefügt wird und eine analoge Rechenfunktion beinhaltet.

Rotor

Ein frei drehbares Gewicht, das sich bei Bewegungen der Uhr dreht und dabei die Zugfeder spannt.

Saphirglas

Synthetisch hergestelltes Glas mit hohem Härtegrad, das üblicherweise zum Schutz des Zifferblatts verwendet wird.

Steine (Lagersteine)

Synthetisch hergestellte Edelsteine/Kristalle, mit denen, wegen ihrer geringen Reibung und hohen Lebensdauer, in der Uhrmacherei Lager hergestellt werden.

Schwingungszahl

Die Geschwindigkeit, mit der die Unruh der Uhr schwingt. Höhere Frequenzen sind in der Regel wünschenswerter.

Stundenmarkierung

Die Indexe um ein Zifferblatt, die die Uhrzeit in Verbindung mit den Zeigern anzeigen.

Swiss-made

Ein gesetzlich definiertes Label, das nur Uhren verliehen wird, die bestimmte Kriterien der Beschaffung und Montage in der Schweiz erfüllen.

Titan

Eine Metallart, die wesentlich leichter und härter als Stahl ist und manchmal für luxuriöse Uhrengehäuse verwendet wird.

Tourbillon

Eine Vorrichtung, die theoretisch dazu gedacht ist, die Präzision zu erhöhen. Ein Tourbillon verteilt die Wirkung der Schwerkraft gleichmäßig über alle Lagen wenigstens einer Drehebene.

Uhrenbeweger

Ein Zubehörgerät, das für Uhren mit mechanischem Uhrwerk verwendet wird.

Uhrwerk

Das Uhrwerk, auch „Kaliber“ genannt, ist das Hauptelement der Uhr und sitzt im Gehäuse. Es ist die Gesamtheit aller Teile, mit denen eine Uhr betrieben wird.

Unruh

Eine entscheidende Regelkomponente innerhalb eines Uhrwerks, die den Rädertrieb präzise vorantreibt.

Wasserdichtigkeit

Ein Maß dafür, wie viel Wasserdruck eine Uhr sicher aushalten kann.

Weltzeituhr (GMT)

GMT (Greenwich Mean Time) – oft die Abkürzung für eine Uhr, die die Zeit in zwei verschiedenen Zeitzonen anzeigt.

Yacht-Timer

Eine spezielle Stoppuhr für den Start einer Regatta oder eines Yachtrennens, die erst zu laufen beginnt, wenn ein vorgeschalteter Timer abgelaufen ist.

Zifferblatt

Die Hauptanzeige der Uhr, auf der die Uhrzeit abgelesen wird.

Zonen (Zeit)

Eine Zeitzone ist ein geografisches Segment der Welt, in dem die offizielle Zeit standardisiert ist.

Zugfeder (Triebfeder)

Eine Spiralfeder, die als Energiequelle in einer mechanischen Uhr dient.

Zyklop

Eine kleine Linse auf der Beglasung der Uhr, um ein bestimmtes Anzeigeelement – normalerweise das Datum – zu vergrößern.

John Wallis
John Wallis

Living and working in London, John has been writing about watches since graduating university. He got his start at SalonQP, London's finest watch show, where he was inspired by the breadth and creativity of the modern industry. His fascination with mechanical horology has only grown from there.

No Comments Yet

Comments are closed